Allindustry

Die Therapieliegen kommen in vielen Bereichen zum Einsatz

Therapie
28 Apr

Bei einer Therapiepraxis oder bei einer Arztpraxis sind die Therapieliegen ein essentieller Gegenstand der Einrichtung, wie Sie hier sehen können. Ebenfalls beliebt ist die Liege bei der Reha oder bei der Physiotherapie. Genutzt werden die Therapieliegen für Massagen, EKG oder auch zur Blutabnahme. Nachdem viele Menschen darauf liegen, sollten die Liegen auch einiges aushalten können.

Gerade das stabile Gestell ist sehr wichtig für die lange Lebensdauer. Die Menschen haben schließlich auch ein unterschiedliches Körpergewicht, wenn sie auf der Liege Platz nehmen. Mehr als 200 Kilogramm als statische Belastung sind sehr geeignet. Nur der stabile Untergrund sorgt dann für das Wohlbefinden. Nur bei einem sicheren Stand können die Patienten zur Ruhe kommen und entspannen.

Was ist für die Therapieliegen zu beachten?

Bei der Therapieliege ist die hochwertige Polsterung sehr wichtig. Die Polsterung sorgt schließlich für den optimalen Liegekomfort. Die Patienten liegen mit der hohen Polsterung sehr bequem. Umso mehr Polsterung vorhanden ist, umso besser ist es oft. Mit einem Druckstellentest kann die hochwertige Polsterung erkannt werden. Direkt nach der Behandlung sollten die Polster dann in die Ausgangsform zurückgehen und es zeigen sich keine Druckstellen mehr. Auch wichtig beim Kauf der Therapieliegen ist, dass die Reinigung einfach möglich ist. Den Patienten ist es wichtig, dass sie auf der sauberen Liege Platz nehmen. Die Bezüge sollten am besten immer desinfizierbar, ölresistent und wasserabweisend sein. Die Liegen sind damit dann immer hygienisch.

Wichtige Informationen für die Therapieliegen

Besonders wichtig ist oft, dass die Höhenverstellbarkeit vorhanden ist. Bei der Therapieliege muss schließlich in vielen Fällen den ganzen Tag gearbeitet werden. Wichtig ist dann, dass ergonomisch gearbeitet werden kann. Viele der Modelle überzeugen mit dem hydraulischen System und damit funktioniert die mühelose Einstellung der passenden Höhe. Das Arbeiten funktioniert damit rückenschonend. Auch ein Vorteil ist, dass Patienten mit der Einschränkung einfacheren Zugang zu der Liegefläche haben. Für Behandlungen in der Bauchlage ist wichtig, dass es die Gesichtsöffnung gibt. Das Atmen ist dann ungehindert möglich und das Liegen ist ergonomischer. Egal welche Therapie oder Untersuchung durchgeführt wird, ob nun in der Kardiologie in Nürnberg oder woanders, eine gute Therapieliege findet in jeder gesundheitlich Einrichtung Verwendung.

Die ergonomische Liegeposition wird zudem auch durch die verstellbaren Kopfteile ermöglicht. Wer überwiegend auch schwerere Personen bearbeitet, sollte die breitere Fläche für die Behandlung wählen. Die Therapieliegen werden dann überall genutzt, egal ob für die Anwendungen im Praxis- und Therapiebetrieb, für die Kosmetik oder für die Physiotherapie. Gerne wird die Therapieliege auch als Behandlungsliegebezeichnet und es handelt sich bei der Praxis um das Markenzeichen. Fast alle Behandlungen finden darauf statt und heute handelt es sich auch um einen modischen Gegenstand der Einrichtung. Passend zu der Einrichtung der Praxis kann meist eine Farbe gewählt werden. Kombiniert werden daher modernes Design, bestmöglicher Komfort und höchste Qualität.

Wie man beim Kauf einer Praxisliege vorgehen sollte: https://micnetwork.org/produkte/praxisliege-was-genau-ist-das/