Ein Kühlkissen, was wohltuende Kälte spendet

Kühlkissen
23 Jun
Spätestens die letzten Sommer haben es verdeutlicht, die Hitzewellen werden immer länger und kosten den meisten Menschen die letzten Nerven. Insbesondere in den eigenen vier Wänden haben Betroffene nicht selten das Gefühl, dass sie gar nicht mehr abkühlen und die Kühlakkus helfen auch nur sehr geringfügig. Da muss einfach etwas Besseres herhalten und genau hier kommen die Kühlkissen ins Spiel, welche versprechen, dass die Sommer wieder erträglicher werden. Wo die Ventilatoren nur noch bedingt helfen können, das Eis seine Konsistenz nur noch für wenige Minuten aufrechterhalten kann, dort greifen die kühlenden Kissen ein, welche in keinem Haushalt mehr fehlen dürfen.
Wobei sie natürlich auch im Büro, im Garten oder anderswo hervorragend eingesetzt werden können. Kühlpads und kühlende Kissen arbeiten im Übrigen nach einem ähnlichen Prinzip mit nur einem Unterschied, die kühlenden Kissen werden meist bei zu hohen Temperaturen angewandt und die Kühlpads zum Kühlen von Prellungen und anderen Verletzungen. Wobei hier gerne auch das kühlende Kissen zum Einsatz kommen kann.

Eine kühle Brise macht den Sommer erträglicher

Die sommerlichen Temperaturen sind unerträglich? Hilft das Eis zur Abkühlung schon nicht mehr und die Akkus zum Kühlen ebenso wenig? Dann ist es umso wichtiger, sich mit den kühlenden Kissen näher zu beschäftigen, welche speziell für den kühlenden Effekt erfunden wurden und natürlich auch im Sommer zum Einsatz kommen dürfen. Je nach Modell sind sie mit kühlenden Pads ausgestattet, die im Übrigen bei Sportverletzungen zum Einsatz kommen. So sind Kühlpads mit demselben Prinzip versehen wie das klassische Kühlkissen und genau deswegen wohl allseits so beliebt. Gerade dann, wenn die Temperaturen wieder einmal einige Hitzewellen parat hält.

Zum Kühlen von Verletzungen sind kühlende Kissen ebenso zu empfehlen

Es muss nicht nur der Sommer mit seinen hohen Temperaturen sein, wo das Kühlkissen von Marvida zum Einsatz kommt. Denn gerade aufgrund der ähnlichen Bestandteile wie bei einem Kühlpad nur mit dem Unterschied, dass die kühlenden Kissen deutlich größer sind, kann dieses auch gegen Schmerzen eingesetzt werden. Ihre anschmiegsame Weichheit macht es derweil noch einfacher, sich für das Kissen mit kühlender Wirkung zu entscheiden, sodass die Kühlpads womöglich bei einigen ausgedient haben dürften. Ob bei Prellungen, Verstauchungen oder Schwellungen – die Kühlwirkung der Kissen ist wirklich zu empfehlen, um hier für Linderung zu sorgen.

Ob für den Sommer, wo die kühlende Wirkung vom Vorteil ist oder für Verletzungen – die kühlende Wirkung der Kissen kann vielseitig eingesetzt werden. Manche Haustiere würden sich beispielsweise an heißen Tagen ebenso freuen, hier mal liegen zu dürfen und der komfortablen Herstellung ist es zu verdanken, dass sie nicht mit klassischen Kühlpads zu vergleichen sind. Sollte in Zukunft also der Sommer zu heiß werden oder es besteht der Wunsch nach einer schnellen Linderung von Schmerzen – dann sind die kühlenden Kissen in jedem Fall eine Empfehlung wert.