Das Fest der Liebe als Erinnerung für die Ewigkeit

Hochzeitsfotograf Essen
30 Jun

Wenn sich zwei Menschen entscheiden, fortan die Abenteuer des Lebens gemeinsam zu bestreiten und ihre Liebe zu diesem Zweck mit dem Bund der Ehe zu besiegeln, ist die Hochzeit nicht nur stets ein hochemotionaler Akt für die Liebenden, sondern meist auch mit großen und besonderen Feierlichkeiten verbunden.

Das Fest der Liebe wird so zu einem der schönsten Tage im Leben des Paars. Um diesen besonderen Tag mit all seinen Emotionen und Glücksgefühlen festhalten zu können, braucht man den richtigen Hochzeitsfotografen, der die Hochzeit so einfängt, wie der Tag dem Brautpaar und seinen Gästen in Erinnerung bleiben soll.

Hochzeitfotograf aus Essen – der richtige Mann vor Ort

Ein Hochzeitsfest ist eines der einzigartigen Feste, die ein beziehungsweise zwei Menschen in ihrem Leben begehen können. Jedes Brautpaar hat hier eine ganz individuelle Vorstellung davon, wie sie diesen Tag erleben wollen. Der richtige Hochzeitsfotograf versteht es, auf diese Wünsche einzugehen und die Emotionen des Tages im Sinne des Paars einzufangen.

Hochzeitfotografie ist weit mehr als eine Dokumentation eines Tages, sondern schafft Erinnerungen, die im Leben eines Paars einzigartig bleiben.

Dabei ist die Kunst, nicht nur das Geschehen während der Feierlichkeiten, der Trauung oder dem Paarshooting einzufangen, sondern die Stimmung der Gäste und des Paares einzufangen, damit auch nach Jahren beim Anschauen der Bilder die Emotionen wieder erlebbar werden. Der richtige Hochzeitsfotograf Essen von Studio-Photogram sorgt dafür.

Lockere Atmosphäre, wunderschöne Bilder

Vor allem das Brautpaar möchte sich selbst an jenem Tag im Zeichen der Liebe im rechten Licht eingefangen wissen. Der richtige Hochzeitsfotograf unterstützt das Brautpaar mit professioneller Anleitung dabei. Mit passenden Aufgaben und Anweisungen sorgt er dafür, dass Hochzeitsfotos modern, nicht gestellt und individuell wirken. So können die Hochzeitsbilder auch nach Jahren beim Ansehen das Band der Liebe stärken.

Mediale Vielfalt

Um den Wünschen des Brautpaars zu entsprechen und ein Gefühl für das Wesen des Paars zu bekommen, ist ein persönliches Kennenlernen vorab meist unabdinglich. Hier kann zudem auch der Stil und die mediale Gestaltung des Tages besprochen werden. Dabei bietet ein guter Hochzeitsfotograf eine Reihe von Möglichkeiten an, die individuell auf die Wünsche der Kunden zugeschnitten werden können.

Hier kann zwischen vollumfänglicher Begleitung vom Standesamt bis zur kirchlichen Trauung und anschließender Party ebenso gewählt werden, wie die schlichte und intime Fotografie des Paars im privaten Rahmen. Immer beliebter wird zudem auch das Thema Videografie. Neben der klassischen Fotografie bieten professionelle Hochzeitsfotografen auch mittlerweile hochwertige Videoreportagen an, die die Stimmung des schönsten Tages im Leben eines Brautpaars im Bewegtbild festhalten. Zusätzliche Informationen finden Sie außerdem unter: https://www.business-marketing.info/die-schoensten-hochzeitsmomente-in-bildern/

Bildnachweis:

Pixabay

 

Nachhaltigkeitstrend in der Kosmetikindustrie

Jane Iredale
22 Jun

Durch die Nachhaltigkeitsbewegung verändert sich das Kaufverhalten der Menschen. So haben seit Beginn der Fridays For Future Demonstrationen viele insbesondere jüngere Personen ihre Ernährung umgestellt und ihr Konsumverhalten reflektiert.

Wirtschaftliche Konsequenzen von Umweltbewusstsein

Diese Änderungen sind auch wirtschaftlich spürbar, weshalb sowohl neue als auch alteingesessene Unternehmen den Trend im Auge behalten sollten. Neben der Verurteilung von Fast Fashion wird auch die Kosmetikbranche zu Recht angeprangert. Nicht zuletzt wird bis heute nur ein Bruchteil der Produkte am Markt vegan oder ohne Tierleid produziert.

Jane Iredale

So zukunftsweisend ist die Marke Jane Iredale

Marken wie Jane Iredale erhältlich bei Ondua.de achten darauf, dass Ihre Kosmetik höchsten Standards genügt, ohne Tierversuche hergestellt wird und auch dem Menschen nicht schadet. So werden keine künstlichen Düfte oder Konservierungsstoffe hinzugefügt. Die Verpackungen sind umweltfreundlich und noch dazu sind die Produkte angereichert mit Vitaminen.

Auf diese Weise behauptet man sich am Markt und wird auch zukünftig erfolgreich sein können

Bildnachweis: Olesia/Adobe stock

Make-Up für das Vorstellungsgespräch

CBD: So erkennt man gute Qualität

cbd kaufen Deutschland
21 Jun

Durch das große Interesse an CBD- Produkten in den letzten Jahren, hat sich der Markt vergrößert. So kommt es, dass sich unter den Produkten auch einige mit minderer Qualität finden. Der oft nicht regulierte Markt, macht es schwierig, ein gutes Produkt zu erkennen. CBD kaufen in Deutschland kann einige Qualitätsunterschiede mit sich bringen. Doch die strengen Auflagen in Deutschland sorgen dafür, dass meist hochwertige Produkte verkauft werden.

Anbau und Ernte

CBD-Produkte werden aus Hanfpflanzen hergestellt. Einen großen Unterschied bei der Qualität macht der Anbau aus. Biologischer Anbau ist im Vergleich zu konventionellem Anbau zu bevorzugen. Biologisch angebaute Pflanzen werden entweder im Freien oder in Gewächshäusern auf Bio-Erde angebaut. Da die Hanfpflanze ein Tiefwurzler ist, zieht sie Nährstoffe aus den Tiefen der Böden. Vorbelastete Böden schaden der Qualität. Der Verzicht auf Pestizide und chemische Düngemittel verbessert die Qualität. Handgelesene Pflanzen zeichnen sich durch eine bessere Qualität als maschinengelesen Pflanzen aus. Beim Handverlesen kann man Verunreinigungen im Voraus aussortieren.

Extraktionsmethode

Nach der Ernte trocknet man die Blätter und verarbeitet sie anschließend zu einem Extrakt. Die beste Methode hierfür ist die CO2- Extraktionsmethode. Lösungsmittel werden bei dieser Methode nicht eingesetzt. Die Reinheit des Produkts ist höher als bei anderen Methoden.

Inhaltsstoffe

Es gibt Öle im Vollspektrum, Breitspektrum und als Isolat. Das Vollspektrum enthält das volle Spektrum der Blätter, inklusive aller wichtigen Inhaltsstoffe, Cannabinoide und eines geringen Anteils an THC. Das Breitspektrum enthält ebenfalls das volle Spektrum, nur mit dem Unterschied, dass man das THC fast vollständig entfernt. In Hanfextrakten sind die natürlichen Kombinationen aus Terpenen, Cannabinoiden und Flavonoiden enthalten. Isolate enthalten nur das Cannabinoid CBD. Es gibt auch Öle, die einen Mix aus Cannabinoiden hergestellt sind. In beiden Fällen fehlen alle weiteren, wichtigen Inhaltsstoffe.

Trägeröl

Zur leichteren Dosierung und besseren Aufnahme, mischt man das CBD mit einem Trägeröl. Hierfür verwendet man Speiseöle. Dies macht auch einen geschmacklichen Unterschied aus. Hochwertige Produkte mischt man bevorzugt mit Hanf- Öl. Die gemeinsame Ursprungspflanze sorgt für eine harmonische Verbindung. Besonders das CBD kaufen Deutschland kann ein Indikator für Qualität sein.

Farbe

Unnütze Stoffe werden in der Produktion qualitativ hochwertiger Produkte herausgefiltert. Das Öl hat so eine goldene Färbung. Grüne Öle wurden nicht ausreichend behandelt und enthalten Stoffe, die nicht benötigt werden. Es enthält unter anderem noch Chlorophyll und Wachse. Das rohe Öl ist kein Zeichen von guter Qualität. Geschmacklich ist es nicht sehr angenehm und es führt gelegentlich zu Übelkeit. Das Öl hat nur die minimale Filterung durchlaufen und enthält noch nutzlose Inhaltsstoffe.

Fazit

Das qualitativ hochwertigste CBD ist aus biologischem Anbau und durch läuft hochwertige Produktionsvorgänge. Auch aktuelle Labortests und Bewertungen sollten beim Kauf von CBD herangezogen werden. Die Inhaltsstoffe zu überprüfen und in den Shops direkt nachzufragen, ist bei der Suche nach dem besten Produkt hilfreich.

 

Bildnachweis:

Pixabay

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

Der Unterschied zwischen CBD und der Hanfpflanze

 

Gärtnern auf dem Balkon

Pflanzkübel
20 Jun

Mit den ersten Sonnenstrahlen wird für viele Menschen auch die Gartensaison eingeläutet. Diese geht ebenso damit einher, dass Sie sämtliche Pflanzkübel und Töpfe herauskramen und wieder auf Samenjagd gehen. Doch brauchen Sie für das Gärtnern wirklich einen Garten? Auf keinen Fall, denn immerhin sollen Sie auch in Zeiten von engen Stadtwohnungen nicht darauf verzichten müssen. So ist das Gärtnern am Balkon – gerne auch Balkonien genannt – ganz einfach und Sie können Ihren grünen Daumen beweisen. Darüber hinaus gibt es in der Regel noch etwas zum Naschen – das spricht eindeutig fürs Gärtnern am Balkon!

Wichtig beim Anbau am Balkon: die Himmelsrichtung

Jede Pflanze hat ihre eigenen Bedürfnisse und Voraussetzungen. Dies müssen Sie beim Gärtnern am Balkon auf jeden Fall beachten, denn leider werden ein paar Arten beispielsweise am Nordbalkon nicht gut gedeihen. Am einfachsten haben Sie es meistens mit dem Südbalkon. Dies gilt in jeder Hinsicht. So gelangt auf den Südbalkon immer Sonne und er ist dementsprechend ideal für alle, die gerne den ganzen Tag am Balkon verbringen würden. Auch die Pflanzen sind für das viele Sonnenlicht dankbar und so treffen Sie hier kaum auf Probleme. Am Nordbalkon herrscht wiederum großteils Schatten. Was gerade im Hochsommer für Sie angenehm sein kann, kann für viele Pflanzen das Todesurteil sein. In diesem Fall müssen Sie daher darauf achten, dass Sie nur schattenliebende Pflanzen am Balkon einziehen lassen.

Pflanzkübel

Ideen für Ihren Naschbalkon

Was hat eigentlich Platz am Balkon und welches Obst und Gemüse können Sie hier anbauen? Tatsächlich werden die vielen Personen mit Stadtbalkon immer kreativer und so scheinen kaum noch Grenzen gegeben zu sein. Die üblichen Verdächtigen sind hier selbstverständlich allerhand Küchenkräuter, wie Petersilie, Basilikum, Koriander oder Minze. Genauso können Sie andere Sorten und Arten, wie Jungzwiebeln, Kopfsalat, Rucola oder Sauerampfer problemlos am Balkon ziehen. Allerdings geht die Vielfalt weit darüber hinaus, so ziehen ebenso Gemüse- und Obstpflanzen, wie Erdbeersträucher und Auberginen auf den heimischen Balkon. Haben Sie es schon einmal mit Radieschen und Blaubeeren versucht? All das soll ohne Probleme möglich sein.

Die richtigen Behälter

Gärtnern Sie am Balkon, steht Ihnen nur ein begrenzter Platz zur Verfügung. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass Sie den optimalen Behälter für die verschiedenen Pflanzen besorgen. Mit einfachen Töpfen und Pflanzkübeln sind Sie dabei immer an der richtigen Adresse. Damit Ihr Balkon auch noch optisch verschönert wird, können Sie dabei auch schicke Designs setzen. Darüber hinaus lässt sich je nach Größe des Balkons auch ein Hochbeet anlegen.

So pflegen Sie Ihre Pflanzen

Die Pflege Ihrer Pflanzen ist auch am Balkon abhängig von der Art. Allerdings können Sie für etwas Erleichterung Flaschen mit Wasser füllen und in die Erde stecken. So werden die Pflanzen immer bewässert und Sie müssen keine Gedanken daran verlieren – das gilt vor allem im Urlaub.

Bildnachweis: annanahabed/Adobe Stock

Die ersten Schritte zum neuen Garten